Urbino – La citta ideale

Urbino_800_06

Brunnen auf der Piazza della Repubblica

Urbino (Karte) ist eine mittelalterliche Renaissance-Stadt in den Hügeln der Marken. Ca. 40 km von Pesaro und dem Meer entfernt, beherbergt die Stadt neben über 15.000 Urbinati noch einmal so viele Studentinnen und Studenten. Eine Universität gibt es hier seit 1506.

Urbino_Panorama-Bike

Urbino_Repubblica

Die Piazza della Repubblica ist bei Tag und Nacht das Zentrum der Stadt.

Urbino_Piazza_nacht2

Urbino_Piazza_Bike

Urbino Cafe2

Urbino_Repubblica3

Urbino Repubblica

Urbino 025

Urbino_Duomo_02

Der neue Dom Santa Maria Assunta an der Piazza Duca Federico von Giuseppe Valadier 1801 vollendet. Der alte Dom fiel 1789 einem Erdbeben zum Opfer.

Urbino 018

Urbino_800_09

Urbino Duomo_022

Urbino_800_07

Urbino Galleria

Gleich neben dem Dom befindet sich der Eingang zum Palazzo Ducale er beherbergt neben eine Zisterne die Galleria Nazionale delle Marche (Nationalgallerie der Marken). Hier befindet sich auch das berühmte Bild der Citta Ideale

Urbino_Mateotti

Von der Piazza Repubblica führt die Via Giuseppe Mazzini steil hinab zum Stadttor und …

Urbino 017

Minolta DSC

Urbino_800_05

Urbino Torre

… der Piazza Mercatale, die anders als der Name vermuten lässt als Busbahnhof und Parkplatz dient.

Urbino 24

Urbino_176

Urbino_800_13

Das Geburtshaus von Raffael in der Via Raffaello Sanzio.

Urbino_Viale

Urbino ist mit seinen engen Gassen, den mittelalterlichen Bauten und seiner Geschichte eine geheimnisvolle Stadt. Kein Wunder, dass auch hier ein legendärer, wenn auch fiktiver, Commissario ermittelt. Kommissar ist zugegeben etwas übertrieben, noch bekleidet Roberto Rossi den Rang eines Poliziottos. Die Krimis mit viel Liebe zu den Eigenheiten der Stadt und ihrer Bewohner hat der deutsche Autor Uli T. Swidler geschrieben.

Minolta DSC

Minolta DSC

Kaum zu glauben, im Sommer 2009 ist es mir gelungen hier eine offizielle Parkgenehmigung zu bekommen.

Urbino Cafe

Urbino Citta Ideale

Urbino_800_10

Die Via Donato Bramane links und die die Volksschule in der Via del Fosso, rechts.

Urbino_Orto Botanica

Der Orto Botanico (Botanischer Garten) ebenfalls in der Via Donato Bramane. Eine Insel der Vielfalt und Erholung mit vielen Plätzen zum Entspannen.

Urbino_Orto Botanica2

Urbino_800_12

Urbino_Theatro

Das Teatro Sanzio aus dem 16. Jhd. und gleich anschließend …

Urbino_800_18

… die in Etagen angelegte Auffahrt zum Pallazo Ducale. Aber Achtung: Die schattigen Plätze mit dem perfekten Überblick sind begehrt.

Urbino_Theatro2

Urbino_außen

Urbino Muro

Urbino ist von einer Festungsmauer umgeben von der aus es viele umwerfende Panorama-Blicke zu entdecken gibt.

Urbino_Pano2

Urbino Panno3

Urbino_Mercato

Der eigentliche Wochenmarkt findet immer Samstags auf der Viale Bruno Buozzi statt, direkt hinter dem Parco della Resistenza.

Urbino Resistenca1

Den besten Blick über die Stadt gibt es übrigens auch im Parco della Resistenza, wo im August oder September auch meist das „Feste Unita“ stattfindet.

Minolta DSC

Minolta DSC

Urbino Ressitenza4

Ape

Die Ape (Biene) ist das dreirädrige Lastgefährt der Italiener, das seit 1947 gebaut wird.

Urbino Vespa

Sie ist die logische Ergänzung zur weltberühmten Vespa (Wespe) die bei Piaggio in Pontedera bei Pisa in der Toskana gebaut wird …

Minolta DSC

… und hier dank kompetenter Wartung eine fast unbegrenzte Lebenserwartung hat.

Urbino_Webcam 2012

Urbino liegt auf einer Höhe von 551 mt. Wie die Webcam aus dem Jahr 2012 zeigt, kann es hier auch eine Menge Schnee geben.

Urbino 020

Minolta DSC

Zum Schluss noch eine Kleinigkeit. An der Via Matteotti, direkt an der Stadteinfahrt aus dem Süden, gibt es einen kleines, seit mehr als 10 Jahren leerstehendes Gebäude …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.